Was ist Solarthermie?

Solarthermie bezeichnet die Umwandlung der Sonnenenergie in thermische Energie, welche zur Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung verwendet werden kann. Aufgrund des uneingeschränkten Aufkommens von Sonnenenergie wird die Solarthermie zu den erneuerbaren Energien gezählt und ist somit eine besonders umweltschonende und kostengünstige Möglichkeit zu Heizen und zur Warmwasserbereitung. Solarthermie sollte nicht mit dem Begriff Photovoltaik verwechselt werden, da dieser die Stromerzeugung durch Sonnenenergie bezeichnet.

Wie funktioniert Solarthermie?

Die Umwandlung von Sonnenenergie zu nutzbarer Energie erfolgt mithilfe von Solarkollektoren, bei denen die Solarwärme über einen Kreislauf von Kollektor zum Wärmespeicher befördert wird. Um mögliche Energiemängel auszugleichen werden Solaranlagen üblicherweise mit einer zweiten konventionellen Heizanlage kombiniert, welche das von der Sonnenenergie bereits erhitze Wasser auf die gewünschte Temperatur bringt.

zurück zur Übersicht | zu unserem Solarthermie-Produktangebot