Unsere Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Verbesserungs- und Statistikzwecke. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Cookie-Verwendung einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

OK

Sanierung mit einer Wärmepumpe - Für hohen Komfort und umweltfreundliche Energie

Nachhaltig sanieren - mit zukunftsweisender Wärmepumpen-Technologie

Wärmepumpen bieten gleich dreifachen Komfort. Sie können heizen, im Sommer kühlen und sie liefern Warmwasser ganz nach Bedarf. Dazu nutzen sie hauptsächlich Energie, die unsere Umwelt kostenlos liefert - aus Luft, Wasser oder Erde. Nur der Rest der benötigten Energie muss durch Strom abgedeckt werden. Dieser kann durch die Kombination mit einer Photovoltaikanlage selbst erzeugt werden.

Für jede Energiequelle bietet Vaillant eine passende Wärmepumpe an. Ideal für die Heizungssanierung sind Luft-/Wasser-Wärmepumpen. Sie können ganz einfach außen aufgestellt werden und sind günstig in der Anschaffung.

Eine Wärmepumpe im Einfamilienhaus

Familie Santner hat sich entschieden, umzuziehen. Das neue Haus ist allerdings in die Jahre gekommen. Gebaut wurde es 1997. Typisch für diese Zeit: ein üppig dimensionierter Ölkessel, der viel Energie braucht.

Die Heizungssanierung des Hauses soll hohen Komfort bieten und die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur energetischen Sanierung erfüllen. Schließlich gibt es dafür auch attraktive Förderungen vom Staat. Die Wärmedämmung des Hauses ist ausreichend, eine Fußbodenheizung ist vorhanden – ideale Voraussetzungen für den Einsatz einer Wärmepumpe.

Der Einsatz einer Wärmepumpe erzeugt kostenlose Energie aus der Umwelt

Der Energieberater, den Paul und Barbara Santner hinzuziehen, empfiehlt die Luft/Wasser-Wärmepumpe aroTHERM Split. Sie nutzt die in der Luft gespeicherte Wärme. Als Multitalent liefert sie Wärme, Warmwasser und kühlt im Sommer.

Barbara ist überzeugt, dass die aroTHERM Split besonders leise und kompakt ist. Sie kann einfach im Garten oder an der Hauswand aufgestellt werden. Die kompakte Inneneinheit der Wärmepumpe findet neben der Waschmaschine ihren Platz. Kombiniert wird sie mit dem Warmwasserspeicher uniSTOR mit einem Volumen von 300 Litern.

Die Regelung der Wärmepumpe übernimmt derSystemregler multiMATIC 700. Als witterungsgeführter Systemregler passt der multiMATIC 700 die Heizleistung automatisch an die Wetterverhältnisse an und ist damit besonders energiesparend.

Lösung der Familie Santner mit einer Wärmepumpenheizung

Wärmepumpe: aroTHERM Split

  • Fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis da keine Vorarbeiten erforderlich sind
  • Luft als kostenlose Energiequelle
  • Energieeffizienzlabel A++
  • 3-12 kW Leistung für geringen bis großen Energiebedarf
  • Sehr leise durch 39 dB(A) auf einen Meter Entfernung - wie ein Flüstern
  • Kompakt durch eine Größe von 110 cm × 45 cm (Breite × Tiefe)

Warmwasserspeicher: uniSTOR

  • Unbegrenzter Warmwasserkomfort
  • Energieeffizienzlabel A+
  • Funktioniert perfekt in einem System mit Vaillant-Wärmepumpen

Smarte Regelung: multiMATIC 700

  • Eine Steuerung für Heizung, Kühlung, Lüftung, Warmwasser und Umwälzung
  • Optionale Smartphone-App für Android und iOS
  • Benutzerfreundliche Betriebsmodi zur Schaffung der richtigen Wohlfühltemperatur, wenn Sie zu Hause oder unterwegs sind

Häufig gestellte Fragen

Sie benötigen nähere Informationen zum Thema Umstieg auf eine Wärmepumpenheizung?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht von Vaillant Fachhandwerkern, die Sie bei der Planung Ihrer neuen Wärmepumpenheizung unterstützen. Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und erhalten Sie ausgewählte Kontakte von Installateuren in Ihrer Nähe.

Systemergänzungen für eine Wärmepumpe

Smarte Steuerung der Wärmepumpe

Überwachen und steuern Sie bequem Ihre Wärmepumpe. Stellen Sie Ihre Temperatur bequem von überall aus per Smartphone ein und sparen Sie Energie und Heizkosten. Nähere Informationen zur smarten Steuerung einer Wärmepumpe finden Sie hier.

Selbst Strom erzeugen mit einer Wärmepumpe

Eine sehr wirtschaftliche Lösung ist die Kombination einer Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage. Der von der Wärmepumpe verbrauchte Strom wird von der Sonne gewonnen. Erfahren Sie mehr über die Kombination einer Wärmepumpe mit einer Solaranlage.

Kostenlose Wärme von der Sonne

Solaranlagen eignen sich hervorragend zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung. Steigern Sie Ihren Anteil an erneuerbaren Energien und sparen Sie Heizkosten. Hier erhalten Sie nähere Informationen zur Kombination einer Wärmepumpe mit einer Solaranlage.

Ein Lüftungssystem für ein gesundes Raumklima

Eine Lüftungsanlage sorgt für gesunde Luft und senkt gleichzeitig Ihre Heizkosten. Ihr Vaillant-Fachhandwerker informiert Sie persönlich über die für Sie bestmögliche Kombination einer Wärmepumpe mit einer Lüftungsanlage.

Der Vaillant Service für Ihre neue Wärmepumpe

Vaillant Wärmegarantie-plus für Wärmepumpen

Komfort und Sicherheit mit 3 Jahren Wärmegarantie-plus. Ihre neue Wärmepumpe wird nach dem Babyfon Prinzip überwacht wobei der Vaillant Kundendienst Sie im Falle einer Störung darüber informiert und einen Termin zur Überprüfung vereinbart. Dadurch kann sichergestellt werden, dass Ihre Wärmepumpe so schnell wie möglich wieder zum Laufen gebracht wird.

Vaillant Wartungsvertrag für Wärmepumpen

Eine regelmäßige Wartung ist wichtig, damit Ihre Wärmepumpe über Jahrzehnte wirtschaftlich und sicher läuft. Ein Wartungsvertrag von Vaillant bietet Ihnen einen Rundum-Service. Dieser beinhaltet die regelmäßige Fernwartung Ihrer Heizungsanlage, Rabatte auf Ersatzteile sowie einer automatischen Erinnerung an Ihre Heizungswartung.

Sie benötigen nähere Informationen zum Thema Umstieg auf eine Wärmepumpenheizung?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht von Vaillant Fachhandwerkern, die Sie bei der Planung Ihrer neuen Wärmepumpenheizung unterstützen. Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und erhalten Sie ausgewählte Kontakte von Installateuren in Ihrer Nähe.