Was ist eine Sanierung?

Bei der Sanierung von Gebäuden werden üblicherweise schwere Mängel behoben und Reparaturen durchgeführt. In der Regel betreffen Sanierungsarbeiten die Bausubstanz eines Gebäudes, weswegen diese von Fachhandwerker und Spezialisten durchgeführt werden sollten. Beispiele für Sanierungsarbeiten sind z.B. das Beseitigen von Schimmel, Dachreparaturen oder das Trockenlegen eines nassen Kellers.

Bei der energetischen Sanierung (Heizungssanierungen) wird der üblicherweise deutlich zu hohe Energiebedarf eines alten Gebäudes behoben, indem das alte Heizsystem mit einer effizienteren Anlage ausgetauscht wird. Zusätzlich wird oftmals auch eine Wärmedämmung vorgenommen. Falls Sie eine Heizungssanierung durchführen wollen, ist der Sommer der ideale Zeitpunkt, da zu dieser Zeit das Heizsystem lediglich zur Warmwasserbereitung gebraucht wird.

zurück zur Übersicht