Was ist ein Pufferspeicher?

Pufferspeicher dienen zur Zwischenspeicherung von überschüssig erzeugter Energie und entkoppeln somit die Wärmeerzeugung zeitlich vom tatsächlichen Verbrauch. Konkret bedeutet dies, dass z.B. die tagsüber durch Sonneneinstrahlung erzeugte Energie (Solaranlage) im Pufferspeicher als erwärmtes Heizungswasser zwischengespeichert wird, um bei Bedarf eventuelle Differenzen zwischen der erzeugten und benötigten Energie auszugleichen (meistens abends oder nachts). Somit steht die Energie rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung, während gleichzeitig die Betriebskosten gesenkt und der Wirkungsgrad Ihres Heizsystems erhöht wird. Pufferspeicher sind außerdem auch mit integrierter Trinkwassererwärmung erhältlich und werden üblicherweise als Kombispeicher bezeichnet.

zurück zur Übersicht | zu unseren Vaillant Pufferspeichern