Was ist die Modulation?

Modulation in der Heiztechnik bezeichnet die automatische und stufenlose Anpassung der Brennerleistung des Heizgerätes an den tatsächlich benötigten Bedarf. Konkret bedeutet dies, dass die eingesetzte Energie sparsamer genützt wird, wodurch nicht nur Geld gespart wird, sondern auch die Umwelt entlastet wird (weniger Emissionen). Die Modulation lässt sich besonders in Kombination mit Gas-Brennwertgeräten sehr gut einsetzen.

zurück zur Übersicht | zu unseren Gas-Heizgeräten