Wollen Sie mehr über die Lüftungsdrehzahl erfahren?

Die Lüfterdrehzahl einer Luft- Wärmepumpe bezeichnet die Umdrehungen des Ventilators in der Außeneinheit und die daraus resultierende Menge an Luft, die pro Minute durch den Wärmetauscher des Verdampfers geleitet wird. Je niedriger die Lüfterdrehzahl ist, desto geringer ist auch die Luftmenge, die bewegt wird. Dies hat zur Folge, dass der Lärmpegel der von der Außeneinheit erzeugt wird, geringer wird. Obwohl die innovativen Vaillant Heizgeräte bereits äußerst geräuscharm arbeiten, sind zusätzliche Geräuschminderungsfunktionen für einen ruhigen Nachtbetrieb möglich.

zurück zur Übersicht