Unsere Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Verbesserungs- und Statistikzwecke. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Cookie-Verwendung einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

Akzeptieren

Vaillant Nachfolge geregelt

Dr. Christian Herbinger ist neuer Geschäftsführer

Wien, am 06. Juni 2017. Mit 1. Juni 2017 hat Dr. Christian Herbinger die Verantwortung als Geschäftsführer der Vaillant Group Austria übernommen. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler verfügt über langjährige Führungserfahrung in der Telekommunikations- und Energiebranche.


Dr. Christian Herbinger

Er war in leitenden Positionen mit Schwerpunkt Marketing, Vertrieb und Bestandskundenmanagement, unter anderem bei der T-Mobile Austria GmbH und der Fernwärme Wien GmbH, tätig. Zuletzt hatte er die Leitung Projektvertrieb bei der Wien Energie GmbH inne. Dr. Christian Herbinger ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat einen Sohn. „Wir freuen uns besonders, mit Dr. Herbinger einen Geschäftsführer gewonnen zu haben, der nicht nur über umfangreiche Erfahrung am Wärmemarkt verfügt, sondern auch als Persönlichkeit perfekt zu unserem Unternehmen passt“, so Dr. Tillmann von Schroeter, Geschäftsführer Region Central der Vaillant Group. „Mit dem bestehenden starken Vaillant-Team werden wir unsere Marktführerrolle weiter ausbauen - die Bedürfnisse unserer Kunden und Marktpartner sollen dabei stets im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen“, freut sich Dr. Christian Herbinger auf seine neue Herausforderung.

Frau Dr. Barbara Priesching wechselte ins Management der Vaillant Group nach Remscheid (D) und leitet dort seit Anfang April die neue Geschäftseinheit Wärmepumpen und Erneuerbare Energien.

Weitere Informationen bietet die Vaillant Group Austria GmbH,

Clemens-Holzmeister-Str. 6., 1100 Wien | www.vaillant.at | E-Mail: info@vaillant.at


Über Vaillant

Vaillant bietet seinen Kunden weltweit umweltschonende und energiesparende Heiz- und Lüftungssysteme, die verstärkt erneuerbare Energien nutzen. Das Produktportfolio umfasst Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Pellet-Heizkessel, Lüftungsgeräte für Niedrigenergiehäuser, hocheffiziente Heizsysteme auf Basis fossiler Energieträger sowie intelligente Regelungen.

Wien, 6. Juni 2017