ecoTEC exclusive setzt neue Maßstäbe

Effizient, intelligent, nachhaltig

  • Höchste Effizienz durch besonders sparsamen und umweltfreundlichen Betrieb
  • Integrierte Internetschnittstelle für intelligente Vernetzung
  • ecoTEC exclusive erhält mit multiMATIC Regler ein A+ als Systemlabel

Wien, 26. Jänner 2016

Aus seiner neuen Green iQ Reihe präsentiert der Heiz- und Lüftungstechnikspezialist Vaillant das wandhängende Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusive auf der Aquatherm in Wien. Der ecoTEC exclusive setzt wie die anderen Produkte der Green iQ Linie von Vaillant neue Maßstäbe in Sachen Effizienz, Nachhaltigkeit und Konnektivität. Eine integrierte Internet-Schnittstelle sowie ein durchdachtes Servicekonzept sind fester Bestandteil der Ausstattung. Zudem kann der ecoTEC exclusive komplett mit Bio-Erdgas betrieben werden. Der „Green iQ Mode“ garantiert zu jeder Zeit den effizientesten Betrieb. Eine neue, internetfähige Regelung ist im Gerät integriert und ermöglicht dem Nutzer mit der kostenlosen multiMATIC App die unkomplizierte Fernsteuerung der Heizung per Smartphone.

„Mit dem neuen ecoTEC exclusive stärken wir unsere Premiummarke und bauen unsere Position als Innovationsführer aus“, sagt Dr. Barbara Priesching, Geschäftsführerin der Vaillant Group Austria. In Verbindung mit dem Regler multiMATIC 700 erhält der neue ecoTEC exclusive das Effizienz-Label A+.

Maximaler Modulationsbereich

Das neue All-Gas-System des ecoTEC exclusive garantiert das bestmögliche Verbrennungsergebnis. Mithilfe des neuen All-Gas-Sensors nimmt das Gerät eine automatische Anpassung an die Gasart vor. Der CO-Gehalt im Abgas und die Verbrennungsqualität werden für die höchste Effizienz permanent kontrolliert. Die intelligente Aufbereitung des Gas-Luft-Gemisches stellt sicher, dass das System den hohen Modulationsbereich von bis zu 1:13 erreicht.

Hydraulik und Wärmeversorgung im Team

Ein Volumenstrom- und ein Differenzdrucksensor sorgen unter anderem für den idealen Umlauf in allen Betriebszuständen und den gezielten Einsatz des All-Gas-Systems. Ein Überströmventil ist nicht mehr erforderlich, sodass das Heizsystem stets den bestmöglichen Brennwertnutzen erzielt. Darüber hinaus erlaubt die serienmäßige Sensorik einen intelligenten Hydraulik-Check. Hierzu kontrolliert das Gerät die jeweils optimal zur Beheizung benötigte Umlaufwassermenge im Zusammenspiel mit der gewählten Pumpenbetriebsart und Anlagenhydraulik und stellt sie automatisch ein. Das Ergebnis: Hydraulisch abgeglichene Anlagen lassen sich dadurch auf niedrigstem Energieniveau bei gewohntem Wärmekomfort betreiben, der Anlagenservice vereinfacht sich deutlich.

Darüber hinaus ist auch der Zustand der Heizungsanlage durch den im Bedienfeld angezeigten genauen Volumenstrom schnell erkennbar. Anhand der durchlaufenden Wassermenge lassen sich Fehler oder Verunreinigungen im Heizsystem sicher lokalisieren. Die Hydraulik meldet den Bedarf an Volumenstrom und die Wärmeerzeugung stellt genau die daraufhin abgestimmte Wärmemenge bereit. Dies reduziert den Gasverbrauch spürbar. Der ecoTEC exclusive ist mit Heizleistungen von 15, 21, 27 und 32 kW erhältlich.

Durch eine Internetschnittstelle können Endkunden über die multiMATIC App das Gerät mit dem Smartphone steuern.


Weitere Produkt- und Serviceinformationen bei Vaillant Group Austria GmbH,
Forchheimergasse 7, 1230 Wien, www.vaillant.at, info@vaillant.at, Tel.: +43 (0)5 7050-0.

Über Vaillant

Vaillant bietet seinen Kunden weltweit umweltschonende und energiesparende Heiz- und Lüftungssysteme, die verstärkt erneuerbare Energien nutzen. Das Produktportfolio umfasst Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Pellet-Heizkessel, Lüftungsgeräte für Niedrigenergiehäuser, hocheffiziente Heizsysteme auf Basis fossiler Energieträger sowie intelligente Regelungen.


Bildunterschrift:

Mit dem neuen ecoTEC exclusive innerhalb seiner Green iQ Produktlinie setzt Vaillant neue Maßstäbe für wandhängende Gas-Brennwertgeräte.

Bilder: Vaillant
Datum: 26.01.2016