Wir verwenden Cookies um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis und hohen Grad an Services auf unserer Webseite zur Verfügung zu stellen.Wenn Sie unsere Website in vollem Funktionsumfang nutzen möchten, akzeptieren Sie bitte die Cookies.

Akzeptieren Ablehnen

NEU: Vaillant Infrarotheizungen

Maximaler Wärmekomfort bei minimalem Platzbedarf

  • Unkompliziert und flexibel installierbar
  • Modernes Design und flache Bauweise
  • Schnelle Verfügbarkeit der Wärme



Wien, 05.10.2017 Vaillant Österreich bietet seit Kurzem elektrische Infrarotheizungen an. Die einzige Voraussetzung für die Nutzung ist eine Anschlussmöglichkeit ans Stromnetz. Die Infrarotheizungen erreichen in kürzester Zeit die gewünschten Temperaturen und sind daher sehr energieeffizient. Zusätzlich sorgt der breite Abstrahlwinkel für einen optimalen Wärmekomfort. Aufgrund dieser Funktionsweise sind sie auch für Gebäude mit hohen Decken wie Altbauten und Industriegebäude geeignet.

Modernes Design in allen Leistungsgrößen
Vaillant Infrarotheizungen zeichnen sich durch ein rahmenloses Design und ihre flache Bauweise aus. Sie können flexibel sowohl horizontal oder vertikal an der Wand als auch an der Raumdecke installiert werden. Sie sind in fünf Leistungsstufen von 300 bis 1.000 Watt erhältlich und daher für viele Raumgrößen geeignet. Zum Überhitzungsschutz sind Thermosicherheitsschalter in den Infrarotheizungen integriert. Optional sind die Geräte außerdem mit Fensterkontakten ausgestattet und schalten sich beim Lüften aus.




Über Vaillant
Vaillant bietet seinen Kunden weltweit umweltschonende und energiesparende Heiz- und Lüftungssysteme, die verstärkt erneuerbare Energien nutzen. Das Produktportfolio umfasst Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Lüftungsgeräte für Niedrigenergiehäuser, hocheffiziente Heizsysteme auf Basis fossiler Energieträger sowie intelligente Regelungen.