Was ist ein Durchlauferhitzer?

Durchlauferhitzer erhitzen das Wasser erst dann auf die gewünschte Temperatur, wenn der Wasserhahn aufgedreht wird. Sobald der Wasserhahn abgedreht wird schaltet sich auch der Durchlauferhitzer aus. Dies bedeutet jedoch, dass eine hohe Wärmeleistung benötigt wird, um zu gewährleisten, dass das Wasser auf die eingestellte Temperatur erhitzt wird. Je nach gewünschter Temperatur und der Geräteleistung unterscheidet sich daher die abzapfbare Wassermenge (pro Minute). Durchlauferhitzer werden v.a. dort eingesetzt, wo sich zentrale Warmwasserspeicher oder lange Leitungswege nicht rentieren, aber dennoch hoher Warmwasserkomfort gewünscht ist.

zurück zur Übersicht