Datenschutzinformation für Anforderung Beratung und Datennutzung Vaillant Werbung

Zwecke und Rechtsgrundlagen:

Fordern Sie (über Print- bzw. Online-Formular) eine facheinschlägige Beratung/Betreuung durch einen selbständigen Vaillant-Partner (ext. Installateur-Betrieb) an, wird Vaillant die erhobenen Informationen nutzen, um einen zur Beratung geeigneten Vaillant-Partner auszuwählen, und diesem die Beratungsanfrage zur Betreuung vorzuschlagen.

Vaillant übermittelt hierzu Informationen über ein abgesichertes System an den ausgewählten Partner, der Sie in der Folge zur Beantwortung der Beratungsanfrage in eigener Verantwortlichkeit kontaktiert. Vaillant stellt sicher, dass der Vaillant-Partner erst ab Annahme der Beratungsanfrage Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten erhält.

In Einzelfällen kann es erforderlich sein, dass Vaillant sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzt (z.B. Klärung von Details zur Anfrage).

Rechtsgrundlage für die in diesem Zusammenhang erfolgten Datenverarbeitungen von Vaillant ist Vertrag (Auftrag Suche Vaillant-Partner und Informationsweitergabe an diesen) bzw. ggf. Ihre Einwilligung.

Datenempfänger und Speicherdauer:

Die Daten werden jeweils nur den zur Erfüllung der dargelegten Zwecke eingesetzten Dienstleistern übermittelt (z.B. E-Mail-Provider), eine darüberhinausgehende Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nur für die zur Zweckerfüllung erforderliche Dauer gespeichert, danach gelöscht.

Einwilligung Datennutzung Werbung

Zwecke und Rechtsgrundlagen:

Sofern Sie einwilligen in die Datennutzung für werbliche Zwecke, nutzt Vaillant Ihre personenbezogenen Daten zur Information über eigene Produkte und Dienstleistungen (Werbeinformationen per Post oder E-Mail, Kontaktaufnahmen per Telefon, Zufriedenheitsumfragen, etc. – je nach gewähltem Kommunikationskanal). Rechtsgrundlage hierfür ist die erteilte Einwilligung.

Datenempfänger und Speicherdauer:

Die Daten werden jeweils nur den zur Erfüllung der dargelegten Zwecke eingesetzten Dienstleistern übermittelt (z.B. Dienstleister Druck, Versand, E-Mail-Provider), eine darüberhinausgehende Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nur für die zur Zweckerfüllung erforderliche Dauer gespeichert, danach gelöscht. Die Dauer der Datennutzung/Speicherung Im Falle Erteilung Einwilligung Datennutzung Marketing/Werbung wird vom Verantwortlichen zeitlich begrenzt.

Widerruf der Einwilligung:

Erteilte Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden, wobei die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zu diesem Zeitpunkt hierbei nicht berührt wird.